HOME
ZURÜCK

:
:

[01] STRATEGIE

 
 

KLIENT:
(FORSCHUNGSPROJEKT)

JAHR / SEMESTER:
2011 / 1. SEMESTER MASTER

DISZIPLINEN:
STRATEGIE / EDITORIAL DESIGN

   
 

 

 

[01] KINDER & POLITIK: DER POLITIKUS

Ab wann ist es sinnvoll Kinder und Politik mit einander in Kontakt zu bringen und über welches Medium könnte dies bestmöglich geschehen? Der Politikus ist ein Forschungsprojekt zur politischen Bildung bei Grundschülern, der eben diese Fragen versucht zu beantworten.

Es wurden Dritt- und Viertklässler zu ihrem politischen Wissen befragt und diverse Recherchearbeiten im Bereich politischer Frühbildung betrieben. Anhand der gewonnen Erkenntnissen wurden dann schlussendlich zwei Entwürfe für eine politische Zeitung für Kinder gestaltet. Hierbei wurde sowohl ein möglicher Name für eine solche Zeitung, ein passender Aufmachertitel, sowie verschiedene Darstellungsmöglichkeiten in der Themenvermittlung untersucht (Illustration oder Fotoreal). Die sog. Artefakte wurden dann zunächst in einem Usability-Labor getestet und schließlich in einem Feldversuch an einer Konstanzer Grundschule vorgestellt.

Das Projekt wurde durchgeführt in Zusammenarbeit mit Bärbel Reimold, Benjamin Troll, Nicole Wiggenhauser, Thomas Sali und Dominik Serden. Die Leitung übernahm Prof. Karin Kaiser an der HTWG Konstanz.

 

   
TEIL EINS DES FORSCHUNGSPROJEKTES

 

 
           
     

CREATIVE BRIEF, RECHERCHE UND ANALYSE

   
         
           
      RECHERCHE UND ANALYSE    
 

 

     
           
      RECHERCHE UND ANALYSE    
         
           
      VORBEREITUNG FELDRECHERCHE    
         
           
      AUSWERTUNG DER FELDRECHERCHE    
         
           
      TEIL ZWEI DES FORSCHUNGSPROJEKTES    
         
           
      MEDIENWAHL UND ARTEFAKTE    
         
           
      DIE ARTEFAKTE    
         
           
      DIE ARTEFAKTE    
         
           
      ARTEFAKT: VARIANTE EINS    
         
           
      ARTEFAKT: VARIANTE EINS    
         
           
      ARTEFAKT: VARIANTE ZWEI    
         
           
      ARTEFAKT: VARIANTE ZWEI    
         
           
      TEIL DREI DES FORSCHUNGSPROJEKTES    
         
           
      VORBEREITUNG DES LABORTESTS    
         
           
      IMPRESSIONEN DES LABORTESTS    
         
           
      AUSWERTUNG DES LABORTESTS    
         
           
      AUSWERTUNG DES LABORTESTS    
         
           
      TEIL VIER DES FORSCHUNGSPROJEKTES    
         
           
      BEISPIEL ZUR BEFRAGUNG    
         
           
      BEISPIEL ZUR BEFRAGUNG    
         
           
      BEISPIEL ZUR BEFRAGUNG    
         
           
      AUSWERTUNG DER BEFRAGUNG    
         
           
      ZUSAMMENFASSUNG UND FAZIT    
         
           
           
           
      Copyright 2012 Alexander Selbach